Beruf und Karriere

Mit seinen insgesamt acht Unternehmen - den beiden Krankenhäusern "Kreiskrankenhaus Weißwasser" (KKH WW) sowie "Klinikum Oberlausitzer Bergland" (KOB), den beiden zugehörigen Medizinischen Versogungszentren "MVZ des Krankenhauses Weißwasser" und "MVZ Zittau" mit ihren ambulanten Praxen, den beiden Servicegesellschaften "Servicegesellschaft des Krankenhauses Weißwasser" (SKW) und "Krankenhausservicegesellschaft Löbau-Zittau" (KSG), der neuen Krankenpflegeschule "Krankenhausakademie des Landkreises Görlitz" (KAG) und der Krankenhausverwaltung "Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz" (MGLG) - deckt das Gesundheitszentrum die stationäre Versorgung des gesamten Landkreises Görlitz - des östlichsten Landkreises Deutschlands - ab. 
Als Gesundheitsdienstleister steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt - dies gilt für die Patienten, ihre Angehörigen und Familien ebenso wie für Besucher, Gäste und natürlich unsere Beschäftigten. Informieren Sie sich gern näher auf diesen Seiten zum Lernen, Arbeiten und Leben bei uns. 
Als Verwaltungseinrichtung dieser Unternehmen ist es für die Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz Aufgabe und Verpflichtung, die wichtigen Bereiche der Administration aller Gesellschaften vertrauens- und verantwortungsvoll wahrzunehmen.